Seite auswählen
Das SILVA MOUNTAIN geht in die nächste Phase

Das SILVA MOUNTAIN geht in die nächste Phase

Das SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel geht in die nächste Phase: Mit dem Spatenstich am 19. Juli gaben die Bauherren Ulrich und Renata Franzky zusammen mit Mittenwalds Bürgermeister Adi Hornsteiner, Florian Beyer von der Bezirksregierung Oberbayern sowie Enrico Barbiero und Oswald Zimmerhofer vom Generalunternehmer Rizzani de Eccher den symbolischen Startschuss für den Bau des neuen Hotels im Karwendel. Ulrich Franzky: „Das SILVA MOUNTAIN ist ein Hotel für Mittenwald, das obere Isartal und die Region Werdenfels insgesamt. Deshalb danken wir den Mittenwalderinnen und Mittenwaldern und natürlich auch den politischen Entscheidungsträgern in Oberbayern für die vielfältige Unterstützung. Auch die nächsten Bauabschnitte gehen wir gemeinsam mit voller Kraft an.“

Ab Mitte August geht es nun los mit den Bohrungen und dem Aushub für das SILVA MOUNTAIN. Ziel ist, ab Oktober 2019 die ersten Grundmauern zu errichten. Bauleiter Cristian Botica, der bereits an vielen internationalen Hotelprojekten erfolgreich mitgewirkt hat: „Ich freue mich sehr auf den anstehenden Baubeginn für das SILVA MOUNTAIN. Das ist für mich ein ganz besonderes Bauprojekt. Der Ort ist magisch, die Natur ist einfach atemberaubend, und die Energie aller am Projekt Beteiligten ist enorm.“

Das SILVA MOUNTAIN – was läuft, was ist geplant

Im Oktober 2018 wurden die Straßenarbeiten hinauf zum Berghang des ehemaligen „Latschenecks“ abgeschlossen. Nach mehrjähriger Planungszeit erteilte das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen im Dezember 2018 die Baugenehmigung für das Hotelprojekt. Seitdem wurde Energieversorgung einschließlich Kabel und Wasserleitungen neu verlegt sowie die Zufahrtsstraße zum Hotelprojekt fertiggestellt. Nach dem Spatenstich und den Aushubarbeiten sowie den Grundmauern geht das SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel im Frühjahr 2020 in die Bauhochphase mit über 200 Arbeitskräften auf der Baustelle.

Die Eröffnung ist für Dezember 2020 geplant.

Das SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel ist als vier Sterne-Superior-Hotelprojekt mit 80 Zimmern angelegt und speziell auf sport- sowie naturbegeisterte Gäste ausgerichtet. Die Eröffnung ist für Dezember 2020 geplant. Über den Baufortschritt können sich Bevölkerung und Gäste online unter www.silva-mountain.com, auf Facebook (@SilvaMountainDasBerghotel), Instragram (silva.mountain) sowie in unserer Artbox & Lifestyle Galerie am Obermarkt im Herzen von Mittenwald informieren. Wir freuen uns auf Ihren bzw. Euren Besuch!

Infostand beim „Kundschelamant“

Infostand beim „Kundschelamant“

Vor 25 Jahren wurde die historische Komödie „Kundschelamant“ zum ersten Mal unterm Karwendel aufgeführt. Beim Wiedersehens-Fest im Mittenwalder Kurpark Puit am Samstag, 29.06.2019 durften auch wir Teil der Veranstaltung sein.

Ein Infostand des SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel. bot den Besuchern des Festes die Möglichkeit, sich zum einen über den aktuellen Stand des Hotel-Projektes zu informieren.

Zudem wurden aber auch Produkte aus unserer „Artbox & Lifestyle Galerie“ in der Fußgängerzone am Obermarkt präsentiert und verkauft. Hierbei legen wir viel Wert auf hochwertige, individuelle und nachhaltige Produkte. Begleitend zum Bauprojekt zeigen wir in der „Artbox & Lifestyle Galerie“ Ausstellungen von regionalen Künstlern.

Der Erlös des gesamten Wiedersehens-Festes des „Kundschelamant“ geht an das Kinderheim „s’Mauganest“ in Mittenwald. Wir freuen uns sehr, diese großartige, soziale Einrichtung unterstützen zu dürfen und bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern an unserem Stand.

Wir sagen DANKE!

Wir sagen DANKE!

Wir haben uns sehr über euren Besuch am vergangenen Freitag zur Eröffnung unserer Artbox & Lifestyle Galerie gefreut. Herzlichen Dank für die vielen schönen und sehr persönlichen Geschenke! Auch für die Glückwünsche, die uns auf sämtlichen Wegen, ob persönlich, schriftlich oder über die sozialen Netzwerke erreicht haben.

Eröffnung der Artbox & Lifestyle Galerie

Eröffnung der Artbox & Lifestyle Galerie

Am Freitag, 17. Mai 2019 findet ab 14.00 Uhr im Herzen von Mittenwald die offizielle Eröffnung der „Artbox & Lifestyle Galerie“ statt, welche als Schaufenster für das Hotelprojekt „SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel.“, dem ehemaligen Latscheneck-Hotel, dient. Die in der Fußgängerzone am Obermarkt 18 gelegene „Artbox & Lifestyle Galerie“ soll erster Anlaufpunkt für die einheimische Bevölkerung und für Gäste der Alpenwelt Karwendel sein, um sich über den aktuellen Stand des laufenden Hotelprojekts zu informieren. Neben den Details zum Hotelprojekt kann man regional und auch international gefertigte Kunstwerke und Lifestyle-Unikate käuflich erwerben. Hierbei wird viel Wert auf, hochwertige, individuelle und nachhaltige Produkte gelegt. Begleitend zum Bauprojekt zeigen wir in der „Artbox & Lifestyle Galerie“ Ausstellungen von regionalen Künstlern. Mit der am 17. Mai erfolgenden Eröffnung zeigen wir eine Ausstellung des Künstlers und Holzbildhauers Toni Ostler aus Klais. Wir freuen uns auf Ihren und euren Besuch!

Abriss geschafft & Straßenbau beginnt

Abriss geschafft & Straßenbau beginnt

Geschafft! Mit dem Abriss des Hotel Latschenecks haben wir den ersten großen Meilenstein auf dem Weg zum neuen SILVA MOUNTAIN hinter uns gebracht. Doch ganz vergessen werden wir das alte Hotel nicht so schnell, denn wir haben einige kleine Schätze eingelagert, um sie im neuen Hotel wieder zum Leben zu erwecken.

Auch der nächste wichtige Schritt auf dem Weg zum SILVA MOUNTAIN hat bereits begonnen. In Anlehnung an einen Spatenstich läuteten wir am 25. Oktober 2018 mit dem „SpaRtenstich“ den Neubau der Straße und das Verlegen der Sparten (=unterirdisch verlegte Leitungen für Wasser, Strom etc.) vom Parkplatz am Kranzbergsessellift bis hoch zu uns am Kaffeefeld 1 ein. Gemeinsam mit dem Bürgermeister und diversen Projektbeteiligten wurden ganz traditionell mit Hand die ersten Erdmassen bewegt, bevor nun entsprechende Geräte die Arbeit fortführen. Passend zur Mittagszeit ging es im Anschluss in das neue Eröffnungsbüro am Bahnhof in Mittenwald, um den „SpaRtenstich“ mit Bier von der Brauerei Mittenwald und Häppchen von „Das Lokal.“ ausklingen zu lassen. 

Die Straßenarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Es ist das Ziel, die Sparten noch vor dem Winter zu verlegen und die Straße bis zur Tragschicht fertig zu stellen. Wir hoffen daher, dass die Temperaturen noch ein paar Wochen so mild bleiben. Direkt nach dem Winter soll dann im Idealfall mit dem Aushub für das Hotelgebäude begonnen werden. Um einen effizienten Bauablauf zu ermöglichen und die Baumaßnahmen in einem möglichst kurzen Zeitraum abzuwickeln, war es nötig den Baubereich für den Fahrverkehr zu sperren. Wir bitten um Verständnis für eventuelle Behinderungen und Unannehmlichkeiten, die durch die Baumaßnahmen verursacht werden und versichern Ihnen, dass wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde sowie den beteiligten Firmen sehr darum bemüht sind, die Begleiterscheinungen so gering wie möglich zu halten. 

Fragen zum Bauprojekt beantworten wir jederzeit gern und begrüßen Sie dazu recht herzlich in unserem Eröffnungsbüro in der Dammkarstr. 16 und natürlich an unserem Stand beim diesjährigen Christklindlmarkt. 

Impressionen vom SpaRtenstich

Eröffnungsbüro in Mittenwald – Erste Einblicke

Eröffnungsbüro in Mittenwald – Erste Einblicke

Unsere kleine Sommerpause ist vorbei und wir melden uns mit tollen Neuigkeiten zurück: Von nun an kann man uns in Mittenwald (Dammkarstr. 16) in unserem neuen Eröffnungsbüro antreffen. Das Büro ist in der Regel von Dienstag bis Donnerstag durch unsere Mitarbeiterin, Carolin Schuhmann (ehem. Paul), besetzt und wir freuen uns über jeden Besuch, um über das Vorhaben „SILVA MOUNTAIN – Das Berghotel.“ zu berichten. Der Abriss des alten Latschenecks ist bereits geschafft und die nächsten Schritte werden eingeleitet. Mehr dazu berichten wir schon ganz bald in einem separaten Blog-Beitrag.

Nun aber erstmal zurück zu unserem Eröffnungsbüro. Wir haben die Räumlichkeiten einer ehemaligen Drogeriefiliale angemietet, um für die bevorstehende Bauphase einen Anlaufpunkt vor Ort zu haben. So können wir ganz in der Nähe der zukünftigen Hotels fleißig planen, wichtige Treffen abhalten und gleichzeitig die Baustelle immer im Blick behalten.
Den ursprünglichen Verkaufsbereich der Drogeriefiliale haben wir optisch in zwei Bereich geteilt. Zum einen gibt es den „klassischen“ Bürobereich. Hier werden nach und nach Möbel und dekorative Elemente Einzug halten, die später im öffentlichen Bereich des Hotels wieder zu finden sind. Zum anderen wurde ein Bereich für ein Musterzimmer geschaffen. Dieses Musterzimmer soll als Modell für die späteren Hotelzimmer dienen. Vorab können wir damit außerdem prüfen, ob die Materialen miteinander harmonieren, genügend Steckdosen vorhanden sind, die notwendige Funktionalität gegeben ist usw. Das zukünftige SILVA MOUNTAIN wird somit schon vor der Eröffnung greifbar gemacht. Sobald das Musterzimmer fertig ist, werden wir natürlich hier berichten.
Auch wenn wir mit der Einrichtung unseres Eröffnungsbüros noch nicht ganz fertig sind, möchten wir schon jetzt einen ersten Einblick hinter die Kulissen bieten.

Impressionen aus dem Eröffnungsbüro